YOGA & ANATOMIE

         BECKEN 

Wenn du regelmäßig an Yogastunden teilnimmst, hast du bestimmt schon mal den Ausdruck „die Hüfte öffnen“ gehört. Aber was bedeutet das eigentlich und warum ist eine „offene Hüfte“ nicht nur auf der Yogamatte sinnvoll?


Die Hüftgelenke sind neben den Schultern die beweglichsten Gelenke des Körpers. Als Teil des Beckens liegen sie in der Körpermitte und tragen den Oberkörper. Die Ausrichtung des Beckens hat also einen Einfluss auf die gesamte Körperhaltung. Ist das Becken nicht gut ausgerichtet, können Rückenschmerzen, Verspannungen in Nacken und Kiefer sowie Kniebeschwerden die Folge sein.


In diesem Workshop schauen wir uns die Anatomie des Beckens, der Hüftgelenke und des Beckenbodens an und machen das neu Erlernte zum Mittelpunkt einer Yogaeinheit.

Sonntag  22. Januar 2023    10.30 bis ca. 13.00 

Preis  39 € / 35 € für Mitglieder 

Ort  online/zoom 

22_06_28_yoga_267928.jpg